Praxisgründung und - übernahme

Der Entschluss, eine eigene Praxis zu eröffnen bzw. sich niederzulassen, ist eine Grundsatz-
entscheidung. Dabei werden einem Mediziner Entscheidungen in den Bereichen Finanzierung, Praxisgestaltung, rechtliches und gesellschaft-
liches Umfeld, Arbeitsrecht, Personalplanung, Tätigkeit als Kassen- oder Wahlarzt oder Standortwahl abverlangt. Einen zuverlässigen Partner bei diesen Entscheidungen an seiner Seite zu haben, ist Gold wert. Als jemand mit langjähriger Erfahrung in diesen Bereichen können wir Ihnen Hilfestellung geben.

Anhand einiger typischer Beispiele zeigen wir Ihnen unser fachspezifisches
Leistungsspektrum auf:

  • Existenzgründung
  • Berechnung von Finanzierungsalternativen unter Berücksichtigung öffentlicher Fördermittel
  • Aufstellung eines Investitions- und Finanzierungsplans
  • Business Plan oder „was bleibt eigentlich übrig?“
  • Rentabilitätsberechnung
  • Unterstützung bei Verhandlungen mit Banken und Auswahl einer finanzierenden Bank
  • Mithilfe bei der Erstellung des Kaufvertrages unter Beachtung der steuerlichen Fallstricke
  • Beratung bei der Wahl der richtigen Kooperationsform
  • Beratung bei Umstrukturierungen (z. B. Aufnahme eines Partners, Ausscheiden eines Partners)